Workshop
Selbstführung
für Führungskräfte

 

Von der Kunst sich selbst zu führen

Eine Führungskraft braucht Kraft zum Führen. Doch wo kommt diese Kraft her? Und wie können Sie diese gut und produktiv sich selbst gegenüber und in der Projekt- und Teamführung einsetzen? Antworten finden Sie in drei interaktiven und praxisnahen
Workshops.

Warum Selbstführung so wichtig ist

Eine Führungskraft braucht Kraft zum Führen. Doch wo kommt diese Kraft her? Und wie können Sie diese gut und produktiv sich selbst gegenüber und in der Projekt- und Teamführung einsetzen? Antworten finden Sie mit dem „Kutschensystem“ von Anke von Platen.
Mit diesem System erfassen Sie das Thema Selbstführung vom ersten Moment an. Sie erhalten ein einprägsames Bild, wie Sie sich selbst steuern können und die Zügel Ihres Berufslebens in der Hand behalten und selbstbestimmter leben können. Und Sie erhalten mit diesem Bild eine neue Sichtweise auf Führung und wie Sie Führungsbeziehungen gut gestalten können.

Ziele der Workshopreihe:

  • Techniken erlernen, wie Sie sich selbst im Berufsalltag steuern können, Ihre Aufgaben effektiver bewältigen und Ihre Ziele leichter erreichen.
  • Klarheit über Ihre Motivationsschrauben sowie Antreiber erhalten und erfahren, wie Sie dadurch Ihre Arbeitsbeziehungen besser gestalten und Ihre Ziele wirklich erreichen.
  • Werkzeuge guter Führungsbeziehungen in dynamischen Zeiten des Wandels kennenlernen

Für wen?
Dieser Workshop richtet sich an Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und Projektmanager in Unternehmen.

Selbstführung für Führungskräfte
Basics


Mo 31. Oktober 2016 | 14.00 - 18.00 Uhr

Erlernen Sie Techniken, wie Sie sich selbst im Berufsalltag steuern können und Ihre Aufgaben effektiver bewältigen und Ihre Ziele leichter erreichen.

INHALTE
 

  • Sie erhalten ein bildhaftes System zur Selbstführung mit dem Sie vom ersten Moment an arbeiten können.
  • Sie lernen Techniken kennen, wie Sie Ihre Gedanken und Emotionen bewusst steuern können und dadurch konzentrierter und produktiver werden.
  • Sie erfahren Methoden, wie Sie im Arbeitsalltag den Kopf frei bekommen und wie Achtsamkeit ohne Meditationskissen geht.
  • Sie reflektieren Ihren Selbstführungstypus und entdecken Sie wie Sie mehr Kraft zum Führen im Alltag bekommen.
  • Sie wissen um Warnsignale von chronischem Stress und was Sie dagegen für Ihren Selbstführungstyp tun können.

Der Halbtagesworkshop findet in den Räumen des TRANSFORMATIONSWERK statt.

Die Teilnahmegebühr von 399 EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.) umfasst als Kurspauschale die Workshopgebühr, Getränke, Materialkosten und das aktuelle Buch von Anke von Platen.

Die Teilnehmerzahl liegt zwischen 8-12 Personen.

ZUR ANMELDUNG

Selbstführung für Führungskräfte
Vertiefung

 

Mo 14. November 2016 | 14.00 - 18.00 Uhr 

Erhalten Sie Klarheit über Ihre Motivationsschrauben sowie Antreiber und wie Sie dadurch Ihre Arbeitsbeziehungen besser gestalten und Ihre Ziele wirklich erreichen.

INHALTE
 
  • Sie lernen basierend auf dem System zur Selbstführung ein Persönlichkeitsmodell kennen, mit dem Sie bewusst Ihr Denken, Fühlen und Verhalten analysieren und steuern können.
  • Sie werden sich Ihrer Motivation im Berufsalltag bewusst und wie Sie sich selbst.
  • im Alltag motivieren können und für Sie sinnvolle Dinge tun.Sie erfahren, wie Sie Ihre persönlichen und beruflichen Ziele wirklich erreichen.
  • Sie erarbeiten sich Ihren persönlichen Umsetzungsplan für eines Ihrer Ziele.

Der Halbtagesworkshop findet in den Räumen des TRANSFORMATIONSWERK statt.

Die Teilnahmegebühr von 399 EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.) umfasst als Kurspauschale die Workshopgebühr, Getränke, Materialkosten und das aktuelle Buch von Anke von Platen.

Die Teilnehmerzahl liegt zwischen 8-12 Personen.

ZUR ANMELDUNG

Selbstführung für Führungskräfte
Beziehungen gestalten



Mo 5. Dezember 2016 | 14.00 - 18.00 Uhr 

Lernen Sie die Werkzeuge guter Führungsbeziehungen in dynamischen Zeiten des Wandels kennen.

INHALTE
 

  • Sie erfahren die Grundlagen von funktionierenden Führungsbeziehungen und gelungener Kommunikation im Team.
  • Sie reflektieren Ihren Führungsstil und erhalten eine Einschätzung zu Handlungsalternativen.
  • Sie wissen, welches die psychologischen Bedürfnisse im Berufsalltag und in Beziehungen sind und wie Sie diese bedienen können.
  • Sie erhalten Kommunikations-Werkzeuge für die Ansprache von auffälligen Mitarbeitern.
  • Sie reflektieren Ihre Handlungsräume und Grenzen als Führungskraft.

Der Halbtagesworkshop findet in den Räumen des TRANSFORMATIONSWERK statt.

Die Teilnahmegebühr von 399 EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.) umfasst als Kurspauschale die Workshopgebühr, Getränke, Materialkosten und das aktuelle Buch von Anke von Platen.

Die Teilnehmerzahl liegt zwischen 8-12 Personen.

ZUR ANMELDUNG

Die Dozentin Anke von Platen
 

Anke von Platen ist Expertin für Selbstführung, Corporate Coach, Speakerin und Autorin. Seit 2008, nach zehn Jahren im Marketing- und Projektmanagement (u.a. für HiPP Babynahrung, Mercedes-Benz England, diverse Kommunikationsagenturen) begeistert sie ihre Teilnehmer mit einer klaren und frischen Art für das Thema Selbstführung. Ihr Motto: Jeder selbst ist für sich verantwortlich und sein eigener Experte für seinen persönlichen Erfolg, seine Zufriedenheit. Ich verstehe mich als Schrittmacherin, als Anstupserin durch Impulse, Fragen, Provokationen.

Passend zum Thema