12min.me - Ignite Talks Vol. #29

12min.me - die Networking & Ignite Talk Veranstaltung Hannovers im After-Work-Format.

12.04.18 | 19:00

Am 12. April 2018 startet um 19h im TRANSFORMATIONSWERK die 29. Ausgabe von 12min.me Hannover. Seid dabei und freut euch auf einen schönen Abend mit Networking und interessanten Talks. Wir freuen uns auf euch.

Hier unsere interessanten Speaker:

1. Jennifer Timrott | Küste gegen Plastik

Titel: Über die App „ReplacePlastic“, made by neuwaerts

Abstract: Jennifer Timrott ist Autorin, Journalistin und Gründerin des Vereins "Küste gegen Plastik". Sie lebt in St. Peter-Ording und betreibt dort zusammen mit ihrem Mann die Meerwerkstatt und Galerie Sinn & Freude. Mit "Küste gegen Plastik" hat sie die Smartphone-App ReplacePlastic initiiert, um die Stimme der Verbraucher gegen Plastikverpackungen zu stärken. Mit dieser App, made by neuwaerts, kann jeder Kunde den Herstellern von Produkten schnell und einfach mitteilen, dass er sich Verpackungen ohne Plastik wünscht.

Website: kueste-gegen-plastik.de
Facebook: www.facebook.com/kuestegegenplastik

 

2. Sven Friedrich Cordes | Friedrich Cordes Bestattungen

Titel: Über die Entwicklung der Bestattungskultur

Abstract: „Von der in der Zeitung abgedruckten Traueranzeige bis zur Todesbenachrichtigung mit einem Cartoon für einen verstorbenen Techno-DJ bei Facebook. Ich möchte herausarbeiten, dass jede Generation spezifische ästhetische Präferenzen hat, die sich natürlich auch in der Ausgestaltung von Bestattungen und der Kundenansprache in diesem schwierigen Feld widerspiegeln. Während ein Großteil der Bestattungen heute noch in Särgen stattfindet, die seit 50 Jahren unverändert hergestellt werden, bin ich der Meinung, dass die Generation Y nach neuen Gestaltungsmöglichkeiten in der Bestattungskultur verlangt. Nachdem Friedrich Cordes Bestattungen seit mehreren Jahren erfolgreich alternative Abschiedsfeiern im Restaurant Beckmanns Weinhaus und im Atelier der hannoverschen Künstlerin Angela Hennessy ausrichtet, geht es bei dem Schritt zum Lindener Markt vor allem darum, den Diskurs über Tod und Sterben wieder dahin zurückzubringen, wo er eigentlich hingehört: In die Mitte der Gesellschaft.“

Website: www.hannover-bestattung.de
Facebook: www.facebook.com/friedrich.cordes.bestattungen

3. Andreas Rohde und Ralf Mohr | dievirtuellegallerie

Titel: »dievirtuellegalerie« ist ONLINE

Abstract: Lange haben wir (Andreas Rohde und Ralf Mohr) am Konzept der virtuellen Galerie gearbeitet. Immer wieder haben wir Rücksprachen gehalten, Ratschläge eingeholt, optimiert, gefeilt und gehobelt und manche digitalen Späne sind gefallen, bis im Januar der Startschuss fiel und »dievirtuellegalerie« mit der Vernissage der Ausstellung »Local Heroes« von Professor Rolf Nobels bildgewaltigen S/W-Fotos online ging.

Nach unseren Recherchen ist DIEVIRTUELLEGALERIE einzigartig: die weltweit erste virtuelle Galerie, die hochwertige Fotokunst auf diese Art und Weise präsentiert und vertreibt. Ohne zusätzliche Installationen auf dem Desktop, Laptop, Tablet oder Handy können die veröffentlichten Ausstellungen im Browser rund um die Uhr, in aller Ruhe nach Lust und Laune und im eigenem Tempo betrachtet und erfahren werden. Durch leicht abrufbare Hinter¬grundinformationen kann man aber auch Näheres über die Künstler und ihre Arbeiten erfahren. Die Einordnung in Editionen bietet Photokünstlern mit unterschiedlichsten fotografischen Ansätzen die Möglichkeit Ihre Arbeiten entsprechend zu präsentieren.

Wie wir auf diese Idee kommen sind, wie digitale Späne so aussehen bis es zum ersten Kunstgenuß kommt und was wir noch so vorhaben würden wir Ihnen gern am 12.04.2018 berichten.

Website: dievirtuellegalerie.de
Facebook: www.facebook.com/dievirtuellegalerie.de/
Instagram: www.instagram.com/dievirtuellegalerie.de/